Traumurlaub im Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen

Herzlich willkommen!

booteamstrand800px       strandabend

Der Sage nach schuf Gott die Inseln als die Ostsee fast fertig war.

Er hatte noch etwas Erde übrig und verteilte diese mit kühnem Schwung auf die Pommersche Küste. Nicht sehr treffsicher kleckerte er dabei alles in die Ostsee. Vom Anblick enttäuscht, beschloss er “Feierabend“ zu machen. So entstanden die Halbinseln Jasmund, Wittow und Mönchgut. „Gott sei Dank“ hat er nicht versucht Ordnung zu schaffen, so ist uns die hüglige Landschaft mit den Seen und dem Bodden erhalten geblieben.

Sie liebe Urlauber haben sich für den schönsten Teil des göttlichen Bauwerks entschieden – die Halbinsel Mönchgut.

Am Eingangstor liegt der Kurort Baabe mit der Baaber Heide und dem Küstenwald. Und genau dort befinden sich unsere wunderschönen, vom Architekten bis in das kleinste Detail durchdachten Ferienhäuser. Direkt hinter der Düne, nur wenige Meter vom Strand entfernt.

vonrechts800px        

Von den Häusern aus verlaufen zahlreiche Wanderwege in die Baaber Heide und von dort gelangen Sie zum Nordperd hinter Göhren oder im Anschluss an Baabe Richtung Sellin in die Granitz mit ihren uralten Buchenbeständen. Angelfreunde finden am Selliner See ein weitläufiges Angelrevier.

Der Küstenfahrradweg verläuft wenige Meter vor Ihrem Haus entlang. Hier haben Sie Anschluss an das gesamte Fahrradnetz der Insel Rügen und mit den Fähren erreichen Sie ganz bequem Hiddensee, Usedom, Bornholm oder wenn Sie wollen Schweden.

Oder lassen Sie sich doch einfach mal im Urlaub bewegen! Mit dem „Rasenden Roland“, der Straßen Bimmelbahn „Uns Lütt Bahn“ oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Besuchen Sie die Kreidefelsen mit dem Museum im Jasmund, „Störtebecker“ in Ralswiek …  und kehren Sie heim in Ihr Ferienhaus.

hausbeleuchtet    

Hier in der Mönchguter Zimmervermittlung können Sie Ihre Strandhaustraumzeit buchen